System > Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop

Ergänzend zu unseren Bedingungen zum Onlineshop lesen Sie bitte auch unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen Spühler Druck AG und den Kunden von Spühler Druck AG. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei jeder Geschäftsbeziehung des Online Shop als stillschweigend anerkannt.
Abweichungen benötigen eine schriftliche Vereinbarung von Spühler Druck AG oder eine entsprechende Änderung in der jeweiligen schriftlichen Auftragsbestätigung. Keine in diesem Vertrag enthaltenen oder daraus hervorgehenden Rechte dürfen an Drittpersonen abgetreten werden.


2. Angebot und Vertragsschluss

Die Angebote von Spühler Druck AG auf dem Internet sind freibleibend und unverbindlich.


3. Preise und Zahlungsbedingungen

Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung per E-Mail genannten Preise. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten und exkl. MwSt. Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kunden gegen Vorauszahlung, per Nachnahme oder Kreditkarte. Allfällige damit verbundene Kosten trägt der Kunde. Der Auftragnehmer haftet nicht für eine missbräuchliche Verwendung der Kreditkarte.
Wenn bei bekannten Kunden die Zahlung per Rechnung vereinbart wurde, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt und ohne Abzug zu begleichen. Befindet sich der Auftraggeber in Verzug, so wird ein Verzugszins in Höhe von 7% erhoben. Mahn-/Inkassokosten sind ebenfalls vom Auftraggeber zu tragen. Spühler Druck AG behält sich das Recht vor, Kunden nur mittels Vorauszahlung oder Kreditkarte zu beliefern.
Warenlieferung ausserhalb der Schweiz wird nur gegen Vorauszahlung geliefert. Ein Rückbehalt von Zahlungen sowie eine Verrechnung mit Gegenforderungen sind nicht zulässig. Spühler Druck AG behält sich die Berechtigung für einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vor. Alle gelieferten Waren bleiben in jedem Fall bis zur vollständigen Zahlung vollumfänglich im Eigentum von Spühler Druck AG.


4. Lieferung /Rückgabe

Durch das Absenden der Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Leistung. Durch das Senden der Auftragsbestätigung per E-Mail verpflichtet sich Spühler Druck AG zur Erbringung der Leistung.
Im Falle der Annulation einer Bestellung von Handelsartikeln verpflichtet sich der Kunde, unter Vorbehalt weiterer Ansprüche, Spühler Druck AG mit 25% des vereinbarten Preises für Umtriebe und entgangenen Gewinn zu entschädigen. Zudem erfolgt die Rücksendung bereits abgeschickter Waren auf Kosten und Gefahr des Kunden.

Individuell bedruckte Artikel nehmen wir nicht zurück!


5. Garantie

Auf unseren Artikel besteht keine Garantie.


6. Haftung

Es wird jede weitergehende Haftpflicht weggebunden, insbesondere besteht keine Haftung für direkte oder indirekte, mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall der von Spühler Druck AG gelieferten Waren und Dienstleistungen ergeben.


7. Beanstandungen

Der Auftrag gilt als gehörig erfüllt, falls der Kunde nicht innert 10 Tagen seit der Erbringung der fraglichen Leistung diese schriftlich bei Spühler Druck AG beanstandet.


8. Gerichtsstand

Sämtliche zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge unterstehen ausschliesslich dem Schweizerischen Recht. Für sämtliche sich im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertrag ergebenden Streitigkeiten sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte am Sitz der Spühler Druck AG zuständig.


Rüti, 05.09.2013
Spühler Druck AG